Weihnachtszucker

Zutaten Zucker, Zimt, Zitronenschalen, Vanille, Orangenschalen (aromatisierende Bestandteile: Aromaextrakte; andere Bestandteile: Reismehl, Zucker, Fruchtzuckersirup, Karottenkonzentrat, Saflorkonzentrat, Ascorbinsäure, alpha-Tocopherol (Informationen zu möglichen Spuren von ALLERGENEN erhalten Sie unter info@dreidoppel.de)), Stern-Anis, Nelken, Cardamom, Piment

Verwendung Zum Verfeinern von Tee, Kaffee, Kakao, Punsch, Saucen, Süßspeisen, Gebäck und zum Bepudern von Waffeln.

2,50 €

25,00 € / kg
  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Werktage Lieferzeit nach Zahlungseingang / Express per Anfrage möglich1

Unsere Rezepttipps mit Weihnachtszucker


Schneeflöckchen

Zutaten:

100 g Mehl

200 g Speisestärke

80 g Weihnachtszucker

200 g Butter

 

Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen.

Daraus Rollen von 3 cm Durchmesser formen. In Folie wickeln und über Nacht kaltstellen.

Die Rollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden. In größeren Abständen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C 12 Minuten backen.


Spritzgebäck mit Mandeln und Weihnachtszucker

Zutaten:

1 kg Mehl

500 g Butter

250 g Zucker

250 g Weihnachtszucker

4 Eier

100 g gemahlene Mandeln

 

Butter schmelzen. Die übrigen Zutaten vermengen. Die abgekühlte Butter zufügen und einen Knetteig herstellen. In Alufolie wickeln und 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend durch den Spritzgebäckvorsatz des Fleischwolfes drehen und die Teigstreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Bei 180°C etwa 12-15 Minuten backen



Knusperkekse

Zutaten:

130 g blütenzarte Haferflocken

50 g gehackte Mandeln

50 g Mehl

80 g Weihnachtszucker

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

150 g Butter 

1 Ei

80 g getrocknete Aprikosen

      

Haferflocken, Mandeln, Mehl, Weihnachtszucker, Backpulver und Salz vermischen.

Die Butter zerlassen und mit dem Ei zur Mischung geben und verrühren.

Die Aprikosen fein würfeln und unter den Teig mischen.

Backofen auf 200° C (Umluft) vorheizen.

Teig (1-2 TL nach gewünschter Größe) mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und verstreichen. Das geht am besten mit der Rückseite eines in Mehl getauchten Kaffeelöffels.

Backzeit: ca. 7 Minuten


Gewürzkuchen

Zutaten: 

100 g Butter oder Margarine

100 g Weihnachtszucker

4 Eier

75 g Mehl

60 g Speisestärke

1 ½ TL Backpulver

80 g gemahlene Mandeln

½ TL Zimt gemahlen

10 g Kakaopulver

 

Schokoladenglasur

 

 

Butter und Weihnachtszucker schaumig rühren. Die Eier

einzeln dazugeben.

Die übrigen Zutaten mischen und untermengen. 

Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen.

Bei 160 °C 35 Minuten backen.

 

Nach dem Erkalten mit Schokoglasur überziehen.